Aktuelles

Verschiebung der jährlichen Mitgliederversammlung

In den letzten Tagen wurden die Spendenbescheinigungen für 2020 erstellt und an alle Vereinsmitglieder versandt. Mit den Bescheinigungen hatten wir in den vergangenen Jahren jeweils zur nächsten Mitgliederversammlung eingeladen. Aufgrund der Beschränkungen durch die Coronapandemie wird aber auch der gewohnte Ablauf unserer Vereinsarbeit beeinflusst. Ursprünglich war für März die Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes geplant. Da wir diese Wahl aber gern in Präsenz durchführen möchten, damit alle anwesenden Vereinsmitglieder die neuen Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennenlernen können, verschieben wir die Versammlung und Wahl in den September 2021. Wir hoffen, dass dann eine Präsenzveranstaltung wieder möglich ist. Weitere Informationen folgen zeitnah.

Neuer Bestimmungsort für die alte Chorkleidung

Nach langer Suche und vielzähligen Bemühungen ist es uns endlich gelungen, einen neuen Bestimmungsort für die alte Chorkleidung des Philharmonischen Kinderchores zu finden. Im Januar konnten die Pakete mit den Röcken, Hosen, Westen, Blusen, Hemden und Fliegen in Brazzaville (Kongo) in Empfang genommen werden. Dort werden sie in Zukunft die Mitglieder des Kinder- und Jugendorchesters "Orchestre Symphonique des Enfants de Brazzaville" kleiden. Wir freuen uns sehr über die Weiternutzung und wünschen den neuen Besitzern viel Freude damit. (https://business.facebook.com/Orchestre-Symphonique-des-Enfants-de-Brazzaville-OSEB-111534166983568/)

2021_Ankunft in Brazzaville

Weihnachten 2020

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Fördervereins des Philharmonischen Kinderchores Dresden e.V.,

es brennen bereits vier Kerzen am Adventskranz und doch ist dieses Jahr alles anders - keine traditionellen „Sind die Lichter angezündet“-Konzerte im Kulturpalast, keine Weihnachtsfeier für die Chorkinder, gemischte Gefühle im Jahresrückblick.

In dieser besonderen Zeit haben alle Sängerinnen und Sänger des Kinderchores vom Förderverein einen kleinen Weihnachtsbrief mit einem (Engel-)Bastelbogen bekommen. Beim Versand hat uns das Chorbüro dankenswerter Weise unterstützt. Die Weihnachtsgeschenke warten indes geduldig darauf, im neuen Jahr, wenn ein Betreten des Kulturpalastes für unsere „Chorkinder“ wieder möglich ist, übergeben zu werden. Hoffnung – das ist wohl auch eine Botschaft des diesjährigen Weihnachtsfestes.

Die Rahmenbedingungen in diesem Jahr waren auch für den Förderverein eine besondere Herausforderung. Dennoch macht es Mut, Ihre Hilfe, Ihren Zuspruch und Ihre Unterstützung und Treue erfahren zu haben. Dafür bedanken wir uns herzlich! Wir freuen uns über jede und jeden, der mit anpackt, über Unterstützung bei organisatorischen und technischen Dingen, über jedes neue Vereinsmitglied und natürlich auch über Ihre Empfehlung an Freunde, Verwandte und Geschäftspartner.

Liebe Eltern und Fördervereinsmitglieder, liebe Vereinsfreunde bitte halten Sie uns auch unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen im Jahr 2021 die Treue und gestalten Sie viele schöne Stunden unseres Philharmonischen Kinderchores mit. Wir wünschen Ihnen erholsame und frohe Feiertage mit Ihren Kindern, in der Familie und mit Freunden. Und insbesondere wünschen wir viel Gesundheit auch im neuen Jahr 2021.

Ihr Vorstand des
Fördervereins des Philharmonischen Kinderchores Dresden e.V.

2020_Weihnachtsbriefe 2020_Weihnachtsengel

Weihnachtsgrüße der Philharmonie

Dieses für alle sehr ungewöhnliche Jahr geht dem Ende entgegen. Die Familien- und Kinderkonzerte der Dresdner Philharmonie und unseres Philharmonischen Kinderchores in der Adventszeit im Kulturpalast sind abgesagt. Die Dresdner Philharmonie und wir als Förderverein des Kinderchores bedauern das sehr!

Die Dresdner Philharmonie hat daher alternativ zwei kleine Filme gedreht, auf die wir Sie aufmerksam machen wollen. Sie sind erreichbar unter diesem Link: https://www.dresdnerphilharmonie.de/weiter_hoeren_familien_und_kinder/

Die Dresdner Philharmonie schreibt dazu:
"Zunächst senden die Dresdner Philharmonie und Moderator Malte Arkona eine musikalische Weihnachtsbotschaft: Der 20-minütige Film mit allerlei musikalischen (Weihnachts-)Geschenken wurde für Kinder der Klassenstufen 1-7 gedreht. Da gibt es für alle so einiges zu entdecken.

Für viele ist zudem das gemeinsame Singen in der Advents- und Weihnachtszeit die schönste Tradition zum Fest. Damit Sie auch dieses Jahr nicht ganz darauf verzichten müssen, laden wir zum Mitsingen ein. Chordirektor Gunter Berger begrüßt Sie im zweiten Clip in der Weihnachtslounge von der Bühne des Konzertsaals, junge Akademist*innen und Iris Geißler (Celesta) sorgen für die instrumentale Begleitung. Und dann sind Sie selbst gefragt. Die Texte werden jeweils für Sie eingeblendet.

Beide Filme finden Sie hier. Wir wünschen Ihnen viel Freude!"

Gern schließen wir uns den Wünschen der philharmonischen Kollegen an und wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr.

Weihnachts-CD des Kinderchores statt Weihnachtskonzerte

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse im Rahmen der Corona-Schutz-Verordnung fallen alle geplanten Konzerte des Philharmonischen Kinderchores in der Weihnachtszeit aus. Die Dresdner Philharmonie gab jetzt die traurige Entscheidung bekannt, dass die traditionellen Weihnachtskonzerte im Kulturpalast nicht stattfinden können. Bis dahin hatten Chorleitung sowie Sängerinnern und Sänger sehr auf die Durchführung gehofft und sich fleißig in den regelmäßigen Onlineproben darauf vorbereitet.

Damit Sie nicht gänzlich auf die wunderschönen Weihnachtsstücke unseres Kinderchores verzichten müssen, möchten wir an dieser Stelle an die vielen verschiedenen Weihnachts-CDs des Philharmonischen Kinderchores erinnern.
Sie können sowohl noch einige Exemplare der CD von 2018 „Am Weihnachtsbaum“ als auch weitere Weihnachts-CDs aus den Vorjahren über den Förderverein beziehen und so den Klang des Chores zu sich nach Hause holen. Schauen Sie einfach auf der Webseite des Fördervereins vorbei (http://philharmonischer-kinderchor.de/cds/) – vielleicht finden Sie ja ein passendes Angebot für sich oder zum Verschenken?
Bitte bestellen Sie bei Interesse direkt über den Förderverein per E-Mail (post@philharmonischer-kinderchor-dd.de). Wir kümmern uns um eine zeitnahe Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Wieder keine Präsenz-Proben mehr

Nach der kurzen Freude über zwei kleine Konzerte im Oktober sind im November gemäß der ab heute (Mo. 02.11.2020) geltenden Corona-Schutz-Verordnung keine Chorproben in Präsenz für die kommenden Wochen gestattet. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 30. November. Mitte November soll anhand der Infektionslage über die ab Dezember geltenden Maßnahmen entschieden werden. Von dieser Entscheidung hängt die Durchführbarkeit der Weihnachtskonzerte des Philharmonischen Kinderchores ab.
In der Zwischenzeit werden die Proben wieder auf ein Online-Format per Zoom umgestellt, um die Chöre weiterhin gut über diese ungewöhnliche Zeit zu bringen.

Die ersten Konzerte nach langer Pause

Vom 17. Bis 21. Oktober 2020 fand das diesjährige Probenlager für die Sängerinnen und Sänger des Philharmonischen Kinderchores statt. Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen trafen sich die Kinder in diesem Jahr in der Kreuzschule sowie im Kulturpalast, um gemeinsam zu singen und neue Stücke einzuüben.
Zum Abschluss des Probenlagers gaben sowohl der Konzert- als auch der Kinderchor ein kleines Konzert. Am 20. Oktober sang der Kinderchor vor Eltern und Besuchern im Lichthof des Albertinums und am Tag darauf, am 21. Oktober, gab der Konzertchor an gleicher Stelle einige ausgewählte Stücke zum Besten.  Prof. Gunter Berger nutzte die Gelegenheit, um alle neuen Sängerinnen und Sänger im Chor zu begrüßen und die neu einstudierten Werke, u.a. „Ubi Caritas“ und „Hebe Deine Augen auf“ aufzuführen. Diese Konzerte waren die ersten seit Dezember 2019 und sowohl für die beiden Chorformationen als auch die Zuschauer eine ganz besondere Freude.

© Foto: Thomas Küpper

Aktuelle Konzertabsagen

Entgegen der Ankündigungen vom September werden die geplanten Konzerte des Philharmonischen Kinderchores im November leider nicht stattfinden können. Aufgrund der aktuellen Hygieneverordnungen und den steigenden Infektionszahlen entfallen sowohl das Benefizkonzert zugunsten „Sonnenstrahl e.V.“ in der Kreuzkirche sowie das Weihnachtskonzert in Burgkemmnitz.

Die traditionellen Weihnachtskonzerte „Sind die Lichter angezündet“ im Kulturpalast sollen wie geplant am 20. und 24.12.2020 stattfinden. (https://www.dresdnerphilharmonie.de/konzerte/sind-die-lichter-angezuendet/1023)

Kreativer Start in die neue Saison

Pünktlich zum neuen Schuljahr konnten die Probenarbeiten des Philharmonischen Kinderchores wieder aufgenommen werden. Dazu hat sich die Chorleitung viel Mühe gemacht und ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, das einen Wechsel aus Online- und Präsenzproben vorsieht. Jedes Chorkind bekommt dabei die Chance, wenigstens alle 14 Tage im direkten Kontakt mit Chorleitung und weiteren SängerInnen zu proben.  

Einen interessanten Artikel über den Saisonstart finden Sie in den Dresdner Neuen Nachrichten (DNN) vom 30.08.20 unter dem Titel „Kreativ aus der Krise – Philharmonische Chöre starten in die neue Saison“. (https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Dresden-Philharmonische-Choere-starten-in-neue-Saison)

Erste Auftritte nach den coronabedingten Absagen sollen im November erfolgen. Geplant ist zum einen ein Benefizkonzert in der Kreuzkirche zu Gunsten des Sonnenstrahl e.V. am 6. November 2020 und ein Weihnachtskonzert in Burgkemnitz am 28. November 2020. Auch die beliebten Weihnachtskonzerte „Sind die Lichter angezündet“ im Kulturpalast sollen am 20. und 24. Dezember 2020 stattfinden.

Ab in die Produktion ...

Die Aufnäher für die Fleecejacken des Philharmonischen Kinderchores sind mit einer Verzögerung durch die Coronapandemie und dem damit verbundenen Produktionsstillstand nun endlich in die Fertigung gegangen!

Aufnäherproduktion 05/2020
Aufnäherproduktion 05/2020

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung im Februar hatten wir über die Pläne informiert, die Fleecejacken der Sängerinnen und Sänger mit einem entsprechenden Aufnäher zu versehen, damit die Jacken in Zukunft einheitlich in das Erscheinungsbild der Philharmonie passen. Nun hoffen wir auf eine baldige Fertigstellung und Lieferung der Aufnäher!
Die Aufnäher werden individuell an alle Inhaber einer Fleecejacke verteilt. Sollte Ihr Kind eine Jacke besitzen, schreiben Sie uns bitte bis zum 6.Juni 2020 eine kurze Nachricht an unsere Mailadresse (post@philharmonischer-kinderchor-dd.de). Sie erhalten die Aufnäher dann in Zusammenarbeit mit dem Chorbüro per Post. Wichtig für alle Chorkinder, die noch keine Fleecejacke besitzen: Es sind weiterhin Jacken im Chorbüro erhältlich!

< 1 2 3 4 5 6 ... 9 >