Aktuelles

Wieder keine Präsenz-Proben mehr

Nach der kurzen Freude über zwei kleine Konzerte im Oktober sind im November gemäß der ab heute (Mo. 02.11.2020) geltenden Corona-Schutz-Verordnung keine Chorproben in Präsenz für die kommenden Wochen gestattet. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 30. November. Mitte November soll anhand der Infektionslage über die ab Dezember geltenden Maßnahmen entschieden werden. Von dieser Entscheidung hängt die Durchführbarkeit der Weihnachtskonzerte des Philharmonischen Kinderchores ab.
In der Zwischenzeit werden die Proben wieder auf ein Online-Format per Zoom umgestellt, um die Chöre weiterhin gut über diese ungewöhnliche Zeit zu bringen.

Die ersten Konzerte nach langer Pause

Vom 17. Bis 21. Oktober 2020 fand das diesjährige Probenlager für die Sängerinnen und Sänger des Philharmonischen Kinderchores statt. Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen trafen sich die Kinder in diesem Jahr in der Kreuzschule sowie im Kulturpalast, um gemeinsam zu singen und neue Stücke einzuüben.
Zum Abschluss des Probenlagers gaben sowohl der Konzert- als auch der Kinderchor ein kleines Konzert. Am 20. Oktober sang der Kinderchor vor Eltern und Besuchern im Lichthof des Albertinums und am Tag darauf, am 21. Oktober, gab der Konzertchor an gleicher Stelle einige ausgewählte Stücke zum Besten.  Prof. Gunter Berger nutzte die Gelegenheit, um alle neuen Sängerinnen und Sänger im Chor zu begrüßen und die neu einstudierten Werke, u.a. „Ubi Caritas“ und „Hebe Deine Augen auf“ aufzuführen. Diese Konzerte waren die ersten seit Dezember 2019 und sowohl für die beiden Chorformationen als auch die Zuschauer eine ganz besondere Freude.

© Foto: Thomas Küpper

Aktuelle Konzertabsagen

Entgegen der Ankündigungen vom September werden die geplanten Konzerte des Philharmonischen Kinderchores im November leider nicht stattfinden können. Aufgrund der aktuellen Hygieneverordnungen und den steigenden Infektionszahlen entfallen sowohl das Benefizkonzert zugunsten „Sonnenstrahl e.V.“ in der Kreuzkirche sowie das Weihnachtskonzert in Burgkemmnitz.

Die traditionellen Weihnachtskonzerte „Sind die Lichter angezündet“ im Kulturpalast sollen wie geplant am 20. und 24.12.2020 stattfinden. (https://www.dresdnerphilharmonie.de/konzerte/sind-die-lichter-angezuendet/1023)

Kreativer Start in die neue Saison

Pünktlich zum neuen Schuljahr konnten die Probenarbeiten des Philharmonischen Kinderchores wieder aufgenommen werden. Dazu hat sich die Chorleitung viel Mühe gemacht und ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, das einen Wechsel aus Online- und Präsenzproben vorsieht. Jedes Chorkind bekommt dabei die Chance, wenigstens alle 14 Tage im direkten Kontakt mit Chorleitung und weiteren SängerInnen zu proben.  

Einen interessanten Artikel über den Saisonstart finden Sie in den Dresdner Neuen Nachrichten (DNN) vom 30.08.20 unter dem Titel „Kreativ aus der Krise – Philharmonische Chöre starten in die neue Saison“. (https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Dresden-Philharmonische-Choere-starten-in-neue-Saison)

Erste Auftritte nach den coronabedingten Absagen sollen im November erfolgen. Geplant ist zum einen ein Benefizkonzert in der Kreuzkirche zu Gunsten des Sonnenstrahl e.V. am 6. November 2020 und ein Weihnachtskonzert in Burgkemnitz am 28. November 2020. Auch die beliebten Weihnachtskonzerte „Sind die Lichter angezündet“ im Kulturpalast sollen am 20. und 24. Dezember 2020 stattfinden.

Ab in die Produktion ...

Die Aufnäher für die Fleecejacken des Philharmonischen Kinderchores sind mit einer Verzögerung durch die Coronapandemie und dem damit verbundenen Produktionsstillstand nun endlich in die Fertigung gegangen!

Aufnäherproduktion 05/2020
Aufnäherproduktion 05/2020

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung im Februar hatten wir über die Pläne informiert, die Fleecejacken der Sängerinnen und Sänger mit einem entsprechenden Aufnäher zu versehen, damit die Jacken in Zukunft einheitlich in das Erscheinungsbild der Philharmonie passen. Nun hoffen wir auf eine baldige Fertigstellung und Lieferung der Aufnäher!
Die Aufnäher werden individuell an alle Inhaber einer Fleecejacke verteilt. Sollte Ihr Kind eine Jacke besitzen, schreiben Sie uns bitte bis zum 6.Juni 2020 eine kurze Nachricht an unsere Mailadresse (post@philharmonischer-kinderchor-dd.de). Sie erhalten die Aufnäher dann in Zusammenarbeit mit dem Chorbüro per Post. Wichtig für alle Chorkinder, die noch keine Fleecejacke besitzen: Es sind weiterhin Jacken im Chorbüro erhältlich!

Frühlingsgrüße vom Philharmonischen Kinderchor Dresden

Auch wenn aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen die Probenarbeit des Philharmonischen Kinderchores Dresden derzeit ausgesetzt ist, bleibt der Chor in seinen verschiedenen Formationen aktiv.

In einem aktuellen Projekt singen die Kinder und ihre Geschwister und Eltern GEMEINSAM. Wenn nicht live, so doch digital und senden damit Frühlingsgrüße. Dazu schreiben Sie:

"Musik hat eine große verbindende Kraft. Sie macht uns zuversichtlich. Mit unserem Lied möchten wir einen Frühlingsgruß an alle schicken, die sich vielleicht in diesen Tagen einsam fühlen und an alle, die Hilfe leisten, wo sie nur können. Singen Sie einfach mit und vor allem: Bleiben Sie gesund!"

Dem schließen wir uns gern an. Die Aufnahme finden Sie bei Instagram unter: https://www.instagram.com/tv/B-xEAcLHr5-/?igshid=1f8ugwmkk0802

 

Neues Logo des Fördervereins des Philharmonischen Kinderchores Dresden e.V.

Den verschiedenen Anregungen von Mitgliedern, Philharmonie und Vereinsvorstand, das Logo unseres Fördervereins etwas zu modernisieren und die Verbindung zur Dresdner Philharmonie wieder deutlicher herauszustellen, sind wir in den letzten Monaten nachgegangen. Der Vereinsvorstand beauftragte die Design-Studentin Frau Annika Becker, die sich dieser Aufgabe nach den Vorgaben des Vorstandes stellte. Sie studiert an der HTW Dresden und entwarf in mehreren Schritten und in enger Abstimmung mit der Projektleitung des Vorstands unser neues Vereinslogo.

Der Entstehungsprozess ist auf unserer Seite zum neunen Vereinslogo nachzulesen. Das Ergebnis des Designprozesses ist nachfolgend zu sehen - ein Entwurf aus Hand, singenden Kindern und der Kontur aus dem neuen Logo der Philharmonie (Sechseck). Der Vorstand des Fördervereins findet dies einen sehr gelungenen Entwurf und wird Schritt für Schritt das neue Logo in der Vereinsarbeit sichtbar machen. Wir hoffen, Sie werden von dem neuen Logo genauso begeistert sein wie wir! Unser herzlicher Dank gilt der Design-Studentin Frau Becker!

2020_Neues_Logo_Förderverein

© Förderverein des Philharmonischen Kinderchores Dresden e.V / Annika Becker

Aktuelle Absagen aufgrund des Corona-Virus

Leider beeinträchtigt die Verbreitung des Corona-Virus immer weitere Lebensbereiche und in den letzten Tagen nun auch die geplanten Projekte des Philharmonischen Kinderchores. Aus gegebenem Anlass wurden daher folgende Termine abgesagt bzw. verschoben:

  • Die Reise nach Graz vom 12. bis 15. März 2020 wurde abgesagt.
  • Das Benefizkonzert für Sonnenstrahl in der Kreuzkirche am 27. März 2020 wird auf den 6. November 2020 verlegt.
  • Das Kinderchorfestival, das vom 27. April bis 04. Mai 2020 in Dresden stattfinden sollte, wurde abgesagt. Es ist geplant, die Veranstaltung im April/Mai 2021 nachzuholen.
  • Die Proben aller Chorformationen entfallen bis zum 19. April 2020.

Rückblick Jahresmitgliederversammlung 2020

Unsere Mitgliederversammlung fand am Montag, den 02.03.2020 im Kulturpalast Dresden statt. Der Vorstand legte mit Tätigkeits- und Schatzmeisterbericht über das vergangene Jahr Rechenschaft ab. Der Kassenprüfungsbericht bescheinigt eine sorgsame Bewirtschaftung der Vereinsfinanzen. Die Versammlung entlastete darauf hin Schatzmeister und Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2019.

Zudem gaben sowohl Herr Greß vom Chormanagement als auch Herr Prof. Berger als künstlerische Leitung ausführliche Informationen zu den anstehenden Projekten des Kinderchores. Frau Rosner warb für die Mithilfe beim diesjährigen Kinderchorfestival.

Im Anschluss wurde der Arbeitsplan für die kommenden Monate vorgestellt, über anstehende Projekte diskutiert und um weitere finanzielle und tatkräftige Hilfe geworben. 

Vorankündigung des 8. Internationalen Kinderchorfestivals Dresden

In acht Wochen ist es soweit! Dann begrüßt der Philharmonische Kinderchor im Rahmen des 8. Internationalen Kinderchorfestivals Dresden (http://www.kinderchorfestival-dresden.de) seine internationalen Gäste.
Vom 27.04. bis 04.05.2020 werden Chöre aus Lettland, Neuseeland, Österreich, Süd-Korea und Weißrussland erwartet, um gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des Philharmonischen Kinderchores und Dresdner Schulchören zu musizieren. 
Dieses Jahr steht das Festival im Zeichen der Nachhaltigkeit zum Schutz von Ressourcen und Umwelt. In besonderer Weise ist der Festivalabschluss diesem Thema gewidmet. In der geplanten Uraufführung „A Good Place“ von Esmeralda Conde Ruize gestalten alle 300 teilnehmenden Kinder eine Performance mit kleinen Solarlichtern von Little Sun. (Informationen hier)
Wir laden Sie alle herzlich ein, dieses und auch all die anderen Konzerte anlässlich des diesjährigen Kinderchorfestivals zu besuchen. Lassen Sie sich von den musikalischen Beiträgen der Kinder verzaubern!

< 1 2 3 4 5 6 7 >